BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

 
  • Neue DRK-Kindertagesstätte im Zeisigring eingeweiht

    Neue DRK-Kindertagesstätte im Zeisigring eingeweiht

    Am 14.05.2019 wurde die neue DRK-Kindertagesstätte im Zeisigring offiziell eingeweiht. Die Kindertagesstätte hat bereits am 04.03.2019 den Betrieb aufgenommen und ist zunächst mit drei Gruppen, zwei Krippengruppen und einer Elementargruppe, und sechs pädagogischen Fachkräften gestartet. Bis Ende des Jahres ist die Betreuung von 4 Krippengruppen mit je 10 Kindern und zwei Elementargruppen mit je 22 Kindern vorgesehen.    


    15.05.2019
  • Hundetrainingsplatz eröffnet

    Hundetrainingsplatz eröffnet

    Am 30.04.2019 wurde der neue Hundetrainingsplatz an der Schirnauallee offiziell durch Vertreter der Stadt an die Vorsitzende des Hundefreunde Kaltenkirchen e.V., Frau Laura Pape, übergeben und eröffnet. Der Hundetrainingsplatz ist ein Ergebnis der Informations- und Diskussionsveranstaltung zur Hundehaltung in Kaltenkirchen am 16.05.2017, mit deren Umsetzung sich im Nachgang eine Arbeitsgruppe von 30 interessierten Hundehaltenden beschäftigt hat. Insgesamt haben ca. 1200 Familien in Kaltenkirchen einen Hund.    


    30.04.2019
  • Vorstellung des Übersetzers Nashwan Abdulwadod

    Vorstellung des Übersetzers Nashwan Abdulwadod

    Seit September 2016 unterstützt Herr Nashwan Abdulwadod die haupt- und ehrenamtlichen Kräfte der Stadt Kaltenkirchen in der Flüchtlingsbetreuung als Sprachmittler und Übersetzer. Herr Abdulwadod ist erster Ansprechpartner für alle Asylsuchenden, die sich nicht ohne Übersetzer mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt sowie anderen Institutionen verständigen können.   


    26.04.2019
  • Verhaltensregeln für den Aufenthalt in der Natur

    Verhaltensregeln für den Aufenthalt in der Natur

    Mit zunehmender Wetterbesserung zieht es uns nach draußen und in die Natur. Dabei sollte gerade jetzt in der Frühlingszeit folgendes beachtet werden: Seit einigen Wochen hat die Brut- und Setzzeit begonnen, in der Vögel (insbesondere auch Bodenbrüter) ihre gelegten Eier warm halten, bis die Jungen schlüpfen und das Wild Junge bekommt und aufzieht. In dieser Zeit sollten Wege auf und an allen Grünflächen nicht verlassen werden und Hunde nur angeleint ausgeführt werden, auch wenn dies nicht ausdrücklich so geregelt sein sollte. Dies gilt auch für Wiesen, Felder und Wälder inner- und außerorts.    


    12.04.2019
  • Geschenkte Geschichten – Vorlesen und Märchen erzählen

    Geschenkte Geschichten – Vorlesen und Märchen erzählen

    Vorlesen ist von zentraler Bedeutung für die kognitive Entwicklung von Kindern. Dennoch ist es nicht selbstverständlich, dass Kindern regelmäßig vorgelesen wird. In der Stadtbücherei Kaltenkirchen können alle Kinder ab 3 Jahren jeden Samstag von 11.00 bis 11.30 Uhr in der Stadtbücherei Kaltenkirchen, Am Markt 10, spannenden Geschichten, fantastischen Märchen und lustigen Erzählungen lauschen.   


    12.04.2019
  • 60 Teilnehmende beim „Frühjahrsputz“ in Kaltenkirchen

    60 Teilnehmende beim „Frühjahrsputz“ in Kaltenkirchen

    Zum Frühjahrsputz in Kaltenkirchen haben wir uns am vergangenen Samstag mit Bürgerinnen und Bürgern der Stadt getroffen. Mit dabei war wieder der DRK-Ortsverband, der die Aktion auch mit Fahrzeugen wie dem speziellen ATV (Quad) unterstützte.   


    28.03.2019
  • Baubetriebshof erhält ein neues werbefinanziertes E-Fahrzeug

    Baubetriebshof erhält ein neues werbefinanziertes E-Fahrzeug

    38 Geschäftspartner und Sponsoren aus Kaltenkirchen und der näheren Umgebung haben sich zusammengetan, um dem städtischen Baubetriebshof ein neues Fahrzeug zu finanzieren. Im Gegenzug erhalten sie eine Werbefläche auf dem Fahrzeug.    


    19.03.2019
  • Spendenrekord beim Weihnachtshilfswerk 2018: 25.355,75 €

    Spendenrekord beim Weihnachtshilfswerk 2018: 25.355,75 €

    Im November 2018 hatten Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe und Bürgermeister Hanno Krause mit einem Spendenaufruf um Unterstützung für das Weihnachtshilfswerk gebeten. Jetzt liegt das vorläufige Endergebnis vor. Es wurden insgesamt 25.355,75 € für das Weihnachtshilfswerk 2018 gespendet – so viel wie noch nie!    


    22.02.2019
  • Statistische Daten bestätigen: Kaltenkirchen ist eine junge und attraktive Stadt

    Statistische Daten bestätigen: Kaltenkirchen ist eine junge und attraktive Stadt

    Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein hat vor kurzem einen Bericht über die Bevölkerungszahlen mit Stand 31.12.2017 zu allen Kreisen, kreisfreien Städten und den Gemeinden mit mehr als 20.000 Einwohnern veröffentlicht. Nach dem Statistikbericht beträgt das Durchschnittsalter der Bevölkerung in Kaltenkirchen 42,4 Jahre! Zum Vergleich: das Durchschnittsalter der Bevölkerung beträgt im Land Schleswig-Holstein 45,1 Jahre, bei den Gemeinden über 20.000 Einwohner 45,2 Jahre.    


    22.02.2019
  • Sporthallendach der Grundschule Flottkamp wurde saniert

    Sporthallendach der Grundschule Flottkamp wurde saniert

    An der Flottkamp-Grundschule wurde das Flachdach der Sporthalle in den letzten Monaten saniert. Die 1.070 m² große Dachfläche wies erhebliche Blasenbildungen auf und es kam vermehrt zu Dachleckagen. Um die Mängel abzustellen und Folgeschäden zu vermeiden, wurden notwendige Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. Die von der Stadtvertretung bereitgestellten Haushaltsmittel in Höhe von 310.000 € waren auskömmlich.    


    21.02.2019
 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de