BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Hilfsangebot und Aufruf zur Mithilfe an alle Kaltenkirchener/-innen

24.03.2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kaltenkirchen! Ich habe mich mit Organisationen aus Kaltenkirchen darauf verständigt, dass wir aufgrund der aktuellen besonderen Lage durch das Corona-Virus denjenigen Menschen unter uns in Kaltenkirchen weitere Hilfe freiwillig anbieten, die zu Hause dringend Hilfe benötigen und diese aktuell nicht erhalten können.



Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kaltenkirchen!


Hilfsangebot:


Ich habe mich mit Organisationen aus Kaltenkirchen darauf verständigt, dass wir aufgrund der aktuellen besonderen Lage durch das Corona-Virus denjenigen Menschen unter uns in Kaltenkirchen weitere Hilfe freiwillig anbieten, die zu Hause dringend Hilfe benötigen und diese aktuell nicht erhalten können. Das betrifft insbesondere hilfsbedürftige Menschen aus Kaltenkirchen, die den Weg zur Apotheke oder zum Einkaufen nicht mehr allein schaffen oder anderweitig nicht organsiert bekommen und somit zusätzlich gefährdet wären.


Erreichbarkeit der Helfenden per Telefon und Email:


Sie erreichen uns telefonisch Montag bis Freitag in der Zeit von 09 Uhr bis 12 Uhr  und per Email rund um die Uhr wie folgt:


1.       Stadtverwaltung Kaltenkirchen (Rathaus)


           Tel.: 04191-9390 und 939444, info@kaltenkirchen.de


2.       Organisation Tausendfüssler Stiftung

          

           Tel.: 04191 9579647; info@tf-stiftung.de


3.       Organisation Regenbogen e.V.         


          Tel.: 04191-4115; info@regenbogen-kaltenkirchen.de



Wie und wofür bekomme ich Hilfe?:


Ihr Anliegen wird bei Ihrem Anruf telefonisch aufgenommen und an eine Hilfsperson der Hilfsorganisationen (Tausendfüssler und Regenbogen) vermittelt, mit der Sie dann persönlich einen möglichen Hilfseinsatz (Hausbesuch insbesondere zum Besorgen notwendiger Medikamente oder notwendiger Lebensmittel) direkt besprechen können. Bitte das Angebot nur in dringenden Fällen der Bedürftigkeit nutzen.


Wichtiger Hinweis!: 


Die Personen, die Sie aufsuchen, haben von der Stadt Kaltenkirchen einen offiziellen von mir als Bürgermeister extra ausgestellten Ausweis zu Legitimation mit Namen, Geburtsdatum sowie Wappen, Siegel der Stadt und mit meiner Unterschrift als Bürgermeister. Achten Sie bei einem Besuch darauf, dass nur diese Personen mit diesem Ausweis legitimiert sind, sonst niemand. Lassen Sie sich diesen Ausweis zeigen!! Sollten Sie dazu Fragen haben, rufen Sie uns bitte an Tel.: 04191- 939444 oder 9390.


Eine Bitte:


Helfer/-in gesucht: Wer als Helfer/-in in dieser schwierigen Zeit in unserem Team mitwirken möchte, ist herzlich willkommen. Rufen Sie uns bitte unter den oben genannten Nummern an. Wir freuen uns sehr auf Sie!


Danke:


Danke an alle Kaltenkirchener/-innen, die sich rücksichtsvoll an die bekannten Regeln halten und danke an alle Helfer/-innen. Es funktioniert aktuell sehr gut in unserer Stadt. Wir werden gemeinsam mit Disziplin und Engagement die Situation meistern. Ich wünsche Ihnen herzlich alles Gute, achten Sie auf sich und bleiben Sie gesund!



Ihr Hanno Krause


Bürgermeister der Stadt Kaltenkirchen





 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de