BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Die Stadt Kaltenkirchen stellt ein:

 


Die Stadt Kaltenkirchen stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Ordnung und Soziales für das Sachgebiet Unterbringung eine/n   


Sachgebietsleiter/in (m/w/d) 

(39 Std./ Woche) 


unbefristet ein. 


Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:


  • Personal-, Organisations- und Finanzverantwortung für zurzeit 8 Beschäftigte
  • Bearbeitung von Anträgen auf Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) sowie die Durchführung von Leistungskürzungen
  • Erstellung und Abwicklung der personenbezogenen Abrechnungen für die Leistungen nach dem AsylbLG mit dem Kreis Segeberg
  • Bearbeitung von Anträgen auf Bildung und Teilhabe
  • Bearbeitung von Betreuungsfällen gem. § 264 SGB V
  • Beratungs- und Hilfegespräche mit obdachlosen Personen
  • Entscheidung über Einweisungen in städtische Unterkünfte und deren Organisation
  • Mitwirkung bei der Planung künftiger Unterbringungskonzepte   


Erforderlich ist eine abgeschlossene Berufsausbildung als:


  • Verwaltungsfachwirt bzw. der Abschluss der 2. Angestelltenprüfung oder
  • Fachangestellte/r für Arbeitsförderung
  • Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen

Bewerberinnen bzw. Bewerbern, die keine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. nicht den Abschluss der   2. Angestelltenprüfung aufweisen, wird die Möglichkeit gegeben, die erforderlichen Prüfungen im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses bei der Stadt nachzuholen.   


Wir erwarten von Ihnen:


  • Führerschein der Klasse B
  • Gute EDV-Kenntnisse in MS-Office
  • Durchsetzungs- und Entscheidungsvermögen
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit sowie ein freundliches, sicheres Auftreten
  • Verständnis für andere Kulturen


Wir bieten:


  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine Bezahlung nach der Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung
  • die Zusatzversorgung für Beschäftigte im öffentlichen Dienst
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 07.08.2020 an die 


Stadt Kaltenkirchen 

Der Bürgermeister 

Holstenstr. 14 

24568 Kaltenkirchen   


Telefonische Auskünfte erhalten Sie bei Frau Güse-Huelmann unter 04191/939-124.  


Holstenstr. 14                                                                 Tel.: (04191) 939-0

24568 Kaltenkirchen                                                      Fax: (04191) 939-100       


www.kaltenkirchen.de                                               info@kaltenkirchen.de



PDF als Download


___________________________________________________________________________




 

Veranstaltungen

Kommende Termine

MoDiMiDoFrSaSo





12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31




 

Aktuelles

  • Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Stadt Kaltenkirchen. Alle wichtigen Informationen für Einwohnerinnen und Einwohner, Gewerbetreibende und diejenigen, die gerne in Kaltenkirchen sesshaft werden wollen, werden Ihnen hier angezeigt.   

  • Rathaus – seit 06.07.2020 weitere Lockerungen im Servicebetrieb

    Rathaus – seit 06.07.2020 weitere Lockerungen im Servicebetrieb

    Die „Corona-Virus“-bedingten Einschränkungen des Servicebetriebs im Rathaus wurden ab 06.07.2020 weiter gelockert. So können jetzt wieder Beratungsgespräche in allen Fachbereichen des Rathauses sowie Trauungen im Trauzimmer mit max. 10 Personen durchgeführt werden. Voraussetzung bleibt weiterhin eine vorherige Terminvereinbarung mit den zuständigen Mitarbeitenden des Rathauses.   

  • 07.08.2020 Jahrmarkt ist abgesagt!

    Jahrmarkt ist abgesagt!

    Die Stadt Kaltenkirchen und der Schaustellerverband haben sich große Mühe gegeben, unter den aktuellen Gegebenheiten des Corona Virus einen eingeschränkten Jahrmarkt durchzuführen. Dazu trafen sich die Beteiligten (Bürgermeister und Bürgervorsteher mit den jeweilige Stellvertretungen, Schausteller, Ordnungsamt und Polizei) zu mehrfachen Gesprächen.    

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:                   Bürger-Service-Büro  •  mo & di: · 7.30 - 16.00 Uhr, mi & Fr: · 7.30 - 12.30 Uhr, Do: · 7.30 - 18.00 Uhr

                        Rathaus  •  Mo & DI: 9.00 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: geschlossen · Do: 9.00 – 12.30 & 14.00 uhr – 18.00 · Fr: 9.00 – 12.30 uhr

Wichtige Shortlinks

erstellt von: online-werbung.de