BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

Veranstaltungskalender

 
 
 
  • Virtuelle Impulse am Frauentag

    08.03.2021, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

    Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kaltenkirchen lädt am 8. März zu einer On-line Veranstaltung (19.00-20.30) ein. Die Teilnehmerinnen erwartet ein bunter Blumenstrauß aus Improvisationsimpulsen, Literaturempfehlungen und einem Austausch zum Gender Data Gap „Ist die Welt für Männer designt?“. Claudia Eckhardt-Löffler freut sich diese Veranstaltung online anbieten zu können und für den Rahmen Wiebke Wimmer gewonnen zu haben. Frau Wimmer ist Schauspielerin und Dozentin für Improvi-sationstheater und hat ihr Arbeitsfeld von der Bühne in den digitalen Raum verlegt. Sie wird die Teilnehmerinnen online in Schwung bringen und begleitet die Veran-staltung mit abwechslungsreichen Impul-sen voller Spaß, Leichtigkeit und positiver Energie. Das Team der Kaltenkirchener Stadtbücherei stellt Bücher über/von „Starken Frauen“ aus ihrem Medienbestand vor. Wollten Sie immer schon wissen, warum die Schlange vor dem Damenklo so lang ist? Eine Erklärung dafür liefert die Theorie des Gender Data Gap, der beschreibt, dass Produkte meist auf der Grundlage männerbasierter Daten geschaffen werden. Nach einem Kurzvortrag dazu, gibt es die Möglichkeit, in Kleingruppen ins Gespräch zu kommen. Anmeldung bitte per Mail bis zum 5. März 2021 an gleichstellungsbeauftragte@kaltenkirchen.de. Der Zugangslink wird dann per Mail versandt.

  • Ausbildungsmesse „SEGEBERG bildet aus“ Online am 15.03.2021

    15.03.2021

    Aufgrund der aktuellen Corona-Lage durften bereits im letzten Jahr und dürfen auch weiterhin keine Ausbildungsmessen im Kreis Segeberg stattfinden. Die Veranstalter von Ausbildungsmessen im Kreis Segeberg haben sich daher unter Federführung der WKS (Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg mbH) zusammengeschlossen, um für die Unternehmen und insbesondere für die Schülerinnen und Schüler trotzdem eine Möglichkeit zu bieten, miteinander über konkrete Möglichkeiten der Ausbildung ins Gespräch zu kommen. Am Montag, den 15. März 2021, wird daher in der Zeit von 17.00 bis 20.00 Uhr die erste kreisweite Online-Ausbildungsmesse „Segeberg bildet aus“ über die Webseite www.segeberg-bildet-aus.de stattfinden. 90 Unternehmen beteiligen sich an der Messe und bieten Ausbildungsplätze für das nächste Ausbildungsjahr an. Jedes Unternehmen hat einen eigenen Chatroom zur Verfügung, in welchem sich die Schülerinnen und Schüler per Computer oder Tablet über einen Link einwählen können. Nach kurzem „Anklopfen“ gewährt das Unternehmen dann den Zugang. Hier können sich bis zu vier Teilnehmende gleichzeitig aufhalten, z.B. zwei Beteiligte von Unternehmen und zwei Schülerinnen/Schüler. Für den Fall, dass ein Kontakt während der Online-Ausbildungsmesse nicht zustande kommt, wird die Webseite auch nach dem 15. März 2021 weiter online sein, so dass auch im Nachgang noch die Möglichkeit besteht, mit den Unternehmen Kontakt aufzunehmen. „Es ist wichtig, dass wir den Schülerinnen und Schülern sowie den Unternehmen mit der Online-Ausbildungsmesse jetzt im Kreis Segeberg ein Angebot für den Austausch und die Vermittlung von Ausbildungsplätzen machen können. Vielen Dank an alle Beteiligten, die die Ausbildungsmesse möglich machen. Ich wünsche Allen viel Erfolg dabei!“, so Bürgermeister Hanno Krause, der auch Aufsichtsratsvorsitzender der WKS ist. Segeberg bildet aus Für weitere Informationen stehen bei der WKS Frau Prochnow unter prochnow@wks-se.de , Tel. 04551 - 908 62 27, oder Frau Ammermann von der Wirtschaftsförderung der Stadt Kaltenkirchen unter s.ammermann@kaltenkirchen.de , Tel. 04191- 939 236, zur Verfügung. Weitere Informationen vermittelt auch ein Film, der über https://www.youtube.com/watch?v=SKZyF5CgHs8 abrufbar ist. Online Ausbildungsmesse

  • Diagnose : Brustkrebs "Offener Gesprächskreis"

    Diagnose : Brustkrebs   "Offener Gesprächskreis"

    17.03.2021, 18:00 Uhr Gemeinschaftshaus, Schützenstr. 45

    Auf Grund der zur Zeit geltenden Corona Hygienemaßnahmen ist eine vorherige Anmeldung immer erforderlich! Ansprechpartnerin: Frau Dagmar Drümmer, 04191-9579647

  • Online Vortrag zu Trennung und Scheidung

    25.03.2021, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

    Durch den Vortrag der Rechtsanwältinnen Stephanie Collatz und Angelika Teufert (Kanzlei am Bleeck Bad Bramstedt, Fachanwältinnen für Familienrecht) sollten Sie in der Lage sein, Ihre rechtliche Situation einzuschätzen und mögliche erste Schritte planen zu können. Ein Schwerpunkt werden die finanziellen Auswirkungen einer Trennung bzw. Scheidung sein. Die Anwältinnen informieren über Unterhalt und Vermögensausgleich. Der zweite Schwerpunkt beschäftigt sich mit rechtlichen Auswirkungen rund um das Kind/die Kinder. Wie können elterliche Sorge und Umgang trotz Trennung gestaltet werden? Während und im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, per Wortbeitrag oder im Chat Fragen zu stellen. Der Vortrag findet statt in Kooperation der Gleichstellungsbeauftragten mit der VHS Kaltenkirchen Anmeldung bis 22. März 2021, Kursnummer: 21-1-1014 bei der VHS Kaltenkirchen telefonisch 04191-9176-0, per Mail: ínfo@vhskaltenkirchen.de (Die Zugangsdaten werden nach Anmeldung versandt.) Claudia Eckhardt-Löffler Gleichstellungsbeauftragte

 
 
 
 
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031



Kalenderauswahl aufheben

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:          Rathaus  •  Mo & DI: 7.30 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: 07.30 - 12.30 UHR · Do: 7.30 – 12.30 & 14.00 – 18.00 UHR · Fr: 7.30 – 12.30 uhr

erstellt von: online-werbung.de