BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

 

Kaltenkirchen weist ein vielfältiges Schulangebot auf, zu dem drei Grundschulen, zwei Gemeinschaftsschulen, ein Gymnasium sowie eine Förderschule gehören. Komplettiert wird das schulische Angebot durch eine Freie Waldorfschule und durch die Janusz-Korczak-Schule, einem Förderzentrum mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung, sowie durch eine Leibniz Privatschule. Das Angebot umfasst zudem eine Volkshochschule als Einrichtung der Erwachsenen- und Weiterbildung.

 

Die weiterführenden Schulen werden als Offene Ganztagsschulen geführt und bieten neben einem attraktiven Kursangebot auch eine Mittagsverpflegung.

 

In den Gemeinschaftsschulen werden die Schülerinnen und Schüler zu den Abschlüssen der Sekundarstufe I (Erster allgemeinbildender Schulabschluss und Mittlerer Schulabschluss) oder zum Übergang auf die Oberstufe in einem gemeinsamen Bildungsgang ohne Zuordnung zu unterschiedlichen Schularten geführt. Das Gymnasium Kaltenkirchen zählt zu einem der größten Gymnasien des Landes. 


 

Die 3. Fortschreibung der Schulentwicklungsplanung der Stadt Kaltenkirchen und des Schulverbandes Kaltenkirchen für den Zeitraum 2013 bis 2026 finden Sie hier als pdf-Datei  

  

 

Die folgenden Seiten geben eine Übersicht zu den vorhandenen Schulen in Kaltenkirchen.

  

 

 

      Leibniz Privatschule

 





 

 

Aktuelles

  • Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Herzlich willkommen in Kaltenkirchen!

    Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Stadt Kaltenkirchen. Alle wichtigen Informationen für Einwohnerinnen und Einwohner, Gewerbetreibende und diejenigen, die gerne in Kaltenkirchen sesshaft werden wollen, werden Ihnen hier angezeigt.   

  • 28.10.2021 Marion Bökmann-Mansfeldt ist die neue stellvertretende Schiedsfrau

    Marion Bökmann-Mansfeldt ist die neue stellvertretende Schiedsfrau

    Neben dem amtieren Schiedsmann Manfred Feige, war Frau Renate Volkland seit dem 21.07.2016 als stellvertretende Schiedsfrau tätig. Sie hat ihr Ehrenamt nun nach Ablauf ihrer fünfjährigen Amtszeit an Frau Marion Bökmann-Mansfeldt übergeben. Marion Bökmann-Mansfeldt wurde in der Sitzung der Stadtvertretung am 15.06.2021 einstimmig zur neuen stellvertretenden Schiedsfrau gewählt.    

  • 28.10.2021 Erfolgreiche Seniorenbeiratswahl in Kaltenkirchen

    Erfolgreiche Seniorenbeiratswahl in Kaltenkirchen

    Am 21.10.2021 wurde ein neuer Seniorenbeirat für die Stadt Kaltenkirchen gewählt. Alle 4 Jahre wird in der Stadt Kaltenkirchen ein neuer Seniorenbeirat gewählt. Ins-gesamt haben sich in dieses Mal 14 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl gestellt, von denen folgende 10 Personen gewählt worden sind:    

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: 04191 / 939-0 · Fax: 04191 / 939-100 · E-Mail: info@kaltenkirchen.de

Öffnungszeiten:          Rathaus  •  Mo & DI: 7.30 - 12.30 & 14.00 - 16.00 uhr · Mi: 07.30 - 12.30 UHR · Do: 7.30 – 12.30 & 14.00 – 18.00 UHR · Fr: 7.30 – 12.30 uhr

erstellt von: online-werbung.de